Weihrauch “Erbsen”

2,30 

Bereits in frühester Vorzeit hat die Menschheit im Zusammenhang mit Ritualen und Religionen Räucherwerk verwendet. Vor vielen Jahrtausenden warf man Harze oder wohlriechende Kräuter ins Feuer oder in glühende Asche, um die aromatischen Bestandteile dieser Kräuter freizusetzen.

Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer: 87208 Kategorie: Schlagwörter: , , , ,

Beschreibung

Weihrauch “Erbsen” Reines Räucherharz

Aus rechtlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass es sich bei diesem Artikel nicht um ein Lebensmittel handelt!

Reine Harze

Die feinen Duftkomponenten, die in den Räucherharzen eingeschlossen sind, werden frei und ziehen in einer Rauchwolke gen Himmel. Indem wir atmen, gelangen sie tief in uns hinein und berühren dort sowohl unseren Körper, als auch unsere Seele und unseren Geist. Wir werden gleichsam emporgehoben in himmlische Gefilde – die Transformation beginnt. Räuchern wirkt also nicht nur auf der materiellen körperlichen Ebene, die Verwandlung zieht auch tief in unsere feinstofflichen, energetischen Körper ein.

Wann und warum wird heute geräuchert?
Zum atmosphärischen Reinigen, etwa wenn ein Haus oder eine Wohnung  neu bezogen wird
Zum Beruhigen und Entspannen, gegen Nervosität, gegen Stress und Angst
Zum Vitalisieren und Anregen, um Kraft zu finden
Gegen Schlafstörungen und Alpträume
Zum Gebet, zur Meditation, spirituelle Energien zu verstärken
Für die Liebe, die Liebesfähigkeit anzuregen und die Erotik zu stimulieren

 

 

Zusätzliche Informationen

Gewicht n. a.
Packungsinhalt

50g