Salbeiblätter geschnitten

1,50 12,50 

Aus Überlieferungen galt Salbeitee als altes Hausmittel, dem eine antibakterielle und virenhemmende Wirkung nachgesagt wurde. Dies nutzte man bei grippalen Infekten im Mund- und Rachenraum, ebenso bei Sitzbädern im Intimbereich. Salbeiblätter wurden auch gegen Wechseljahrbeschwerden mit starker Schweißbildung eingesetzt. Salbei soll ebenso zum Abstillen eine milchhemmende Wirkung haben.

Zur Unterstützung Ihres Wohlbefindens…

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Salbeiblätter geschnitten

Zusammensetzung: Monokraut Salbeiblätter geschnitten, naturbelassen

Zubereitungsempfehlung Tee : Teewasser zum Kochen bringen. Den Teefilter mit ca. 1-2 Teelöffeln pro Tasse befüllen und mit kochendem Wasser übergießen. Tassenöffnung abdecken und nach einer Ziehzeit von 10 Minuten den Teefilter herausnehmen. Am Tag zwei bis drei Tassen Salbeiblättertee trinken. Tee zu heiß getrunken, fördert die Schweißbildung!

Wichtiger Hinweis: Alle Angaben zu der Wirkung von Kräutern beruhen auf traditioneller Überlieferung und sollen lediglich als Überblick dienen. Für Informationen bezüglich der genauen Wirksamkeit, Nebenwirkungen und Gegenanzeigen befragen sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir hier keine Heil- oder Gesundheitsberatung durchführen dürfen!

Sonstiges: Wir füllen Ihre gewünschte Menge bei jeder Bestellung frisch in unserem Teeladen ab..

Zusätzliche Informationen

Nettogewicht

50g, 100g, 250g, 500g

Herkunftsland

Europa